standhaft.info – Sexualität und Gesellschaft
 
 
BUCHEMPFEHLUNGEN:

 

"MÄNNER –
Die ganze
Wahrheit"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

"Mann | Frau
SEX"

 

Für mehr Infos klicken
Sie bitte hier ...

 

 

 

Kontaktformular Fragen und Antworten

 

 

Das Mißverständnis - bloß nur ein Mißverständnis?

Die Begriffe Gender, - auch Gendermedizin -, haben nichts damit zu tun, dass eines der beiden Geschlechter als das bessere, das andere als das schlechtere dargestelll werden soll.

Ganz im Gegenteil.

 

Es gibt zwei Geschlechter, die gleich gut sind, sich in genialer Weise ergänzen und die Defizite des anderen egalisieren.

Die beiden Geschlechter sind darauf abgestimmt, das jeweisl andere zu unterstützen und gemeinsam mit dem anderen Geschlecht ein ideales Paar zu ergeben. Dass dies der Wunsch der Evolution ist kann u.a. damit bewiesen werden, dass die sexuelle Attraktion auf Gegensätzen beruht. "Liebe ist, jemanden gefunden zu haben, der das hat was man selbst nicht hat".

 

Dass Gender als profeministisch wahrgenommen oder gehandelt wird entspricht nicht seiner ursprünglichen Bedeutung.

Dass selbst akademisch-wissenschaftliche Institutionen diesem Mißverständnis unterliegen, beweist die Ankündigung einer Vorlesung über Geschlechterforschung an der medizinischen Universität Wien aus dem Jahre 2012. Auch hier wird die Frau in den Focus der Betrachtungen gerückt, so als wäre der Mann nur ein unerwünschtes Nebenprodukt. Die Diktion dieser Lehrveranstaltung ist absolut unprofessionell und wäre zu überdenken.

Machen Sie sich selbst ein Bild.

 

 


 


 
 
 
ES IST MIR WICHTIG DARAUF HIN ZU WEISEN, DASS ICH ALS AUTOR DIESER WEBSITE UNABHÄNGIG BIN. DIESE WEBSITE IST VON NIEMANDEM GESPONSERT ODER UNTERSTÜTZT, SIE FINANZIERT SICH AUS MEINER TÄTIGKEIT ALS ARZT UND DIEJENIGEN PATIENTEN, DIE ÜBER DIESE HOMEPAGE DEN WEG IN MEINE PRAXIS FINDEN. SIE WERDEN DAHER AUCH KEINERLEI WERBUNG ODER POP-UP`s FINDEN. ES GIBT KEINE VERPFLICHTUNG ZUR RÜCKSICHTNAHME AUF DRITTE, ZUM BEISPIEL PHARMAFIRMEN ODER ANDERE POTENZIELLE GELDGEBER. ICH FÜHLE MICH DER WISSENSCHAFT VERPFLICHTET UND MEINEM GEWISSEN.